06994410875  Frankfurt am Main - Hessen

Datenschutz

Sie sind hier: Fertiggaragen-Vertrieb Rhein-Main

Datenschutzerklärung

Der Fertiggaragen-Vertrieb Rhein-Main e.K. legt großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich. Wir halten uns dabei an die gesetzlichen Vorschriften. Ihre personenbezogenen Daten geben wir nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die Erfüllung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen und die Realisierung Ihres Garagenbauvorhabens erforderlich ist oder wenn wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dazu verpflichtet sind. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Ihre Wohnanschrift und gegebenenfalls Ihre davon abweichende Bauanschrift.

Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche personenbezogen Daten wir erheben und verarbeiten und welche Rechte Sie nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben.

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung:

Fertiggaragen-Vertrieb Rhein-Main e.K.
Inhaber: Markus Stefan Bitter
Lupinenweg 20
60433 Frankfurt am Main

E-Mail: info(at)fertiggaragen-experten.de
Website: www.fertiggaragen-experten.de

Datenschutzbeauftragte

Rechtsanwältin Ute Bitter
Lupinenweg 20
60433 Frankfurt am Main

E-Mail: kanzlei-bitter-ffm(at)t-online.de

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1. Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um die besuchte Website an den Rechner des Nutzers auszuliefern. Hierfür muss die IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich. Folgende Daten werden so protokolliert: Ihre IP-Adresse, der Zeitpunkt, zu dem Sie unsere Website aufrufen, welche Datei Sie aufrufen, welchen Statuscode der Aufruf hatte ( https://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Statuscode), von welcher Seite Sie auf unsere Website gekommen sind ( https://de.wikipedia.org/wiki/Referrer), der von Ihren Geräten übertragene User Agent (https://de.wikipedia.org/wiki/User_Agent), ggf. Fehler in der Programmierung der Seite.

2. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Daten und Server-Logfiles werden nicht für statistische Zwecke erhoben und nach sieben Tagen gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um zum Beispiel Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie so lange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall geklärt ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Ein Widerspruch dagegen ist daher nicht möglich.

Reichweitenmessung und Cookies

1. Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Auf unserer Website verwenden wir Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Ihren Browser übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Website.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten verwenden wir nicht dazu, Nutzerprofile zu erstellen oder Besucher unserer Seiten mit Werbung zu versorgen.

2. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Wenn Sie unsere Seite aufrufen, haben Sie die Möglichkeit dem Einsatz von Cookies zuzustimmen oder diese abzulehnen.

Hinweis: Wenn Sie Cookies für unsere Website deaktivieren, können Sie nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich nutzen.

Generell gilt: Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Nutzung von Cookies zu unterbinden. Dazu können Sie die Einstellungen in Ihrem Internetbrowser anpassen. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit löschen.

Links zu sozialen Netzwerken / Messengern

Auf einigen Seiten unseres Angebots können sich Link-Buttons oder Teilen-Buttons zu verschiedenen sozialen Netzwerken und Messenger-Diensten befinden. Diese Buttons sind von uns angelegte Verlinkungen. Erst, wenn Sie auf einen der Buttons klicken, wird eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters hergestellt und es werden Daten wie beispielsweise Ihre IP-Adresse übertragen.

Kontaktformulare und E-Mail-Kontakt

1. Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mittels mehrerer Formulare mit uns Kontakt aufzunehmen. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert.

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert: IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit.

Alternativ können Sie auch per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen. In diesem Fall speichern wir Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske und der Kontaktaufnahme per E-Mail dient zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und Ihres Garagen-Bauvorhabens. Wir speichern und verarbeiten diese Daten elektronisch. Sofern es für die Realisierung Ihres Garagen-Bauvorhabens erforderlich ist, leiten wir Ihre Daten an Hersteller von Garagensystemen oder Carports oder an Firmen, deren Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Herstellung von Garagen und Carports benötigt werden (zum Beispiel Tiefbauer oder Kranfirmen) weiter.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die durch Nutzung unseres Kontaktformulars oder durch die Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrags ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

5. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass das geplante Garagen-Bauvorhaben nicht oder nicht mit uns realisiert werden soll. Wird das geplante Garagen-Bauvorhaben mit uns realisiert, erfolgt die Löschung der personenbezogenen Daten spätestens mit Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.

Telefonische Kontaktaufnahme zur Beratung, telefonische oder persönliche Beratung

1. Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wenn Sie sich telefonisch an uns wenden, um sich über ihr geplanten Garagen-Bauvorhaben zu informieren oder einen Termin zur Beratung zu vereinbaren, erheben wir folgende Daten: Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Einzelheiten zu Ihrem Garagen-Bauvorhaben.

Die Verarbeitung der telefonisch übermittelten personenbezogenen Daten dient zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und Ihres Garagen-Bauvorhabens. Wir speichern und verarbeiten diese Daten elektronisch. Sofern es für die Realisierung Ihres Garagen-Bauvorhabens erforderlich ist, leiten wir Ihre Daten an Hersteller von Garagensystemen oder Carports oder an Firmen, deren Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Herstellung von Garagen und Carports benötigt werden (zum Beispiel Tiefbauer oder Kranfirmen) weiter.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrags ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

2. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Auf unseren internen Systemen werden die Daten gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass das geplante Garagen-Bauvorhaben nicht oder nicht mit uns realisiert werden soll. Wird das geplante Garagen-Bauvorhaben mit uns realisiert, erfolgt die Löschung der personenbezogenen Daten spätestens mit Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.

Foto- und Filmaufnahmen

1. Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir veröffentlichen in Einzelfällen Fotos und Filme der von uns realisierten Garagen-Bauvorhaben auf unserer Website. Die Veröffentlichung erfolgt in der Regel anonym und lässt keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten der Eigentümer oder der Auftraggeber zu. Soweit in Einzelfällen Personen abgebildet sind oder andere personenbezogene Daten erkennbar sind, holen wir vor der Veröffentlichung der Foto- und Filmaufnahmen das Einverständnis der Betroffenen ein.

Die Veröffentlichung erfolgt zu Marketingzwecken, um die verschiedenen Möglichkeiten, die sich beim Bau einer Garage bieten, darzustellen.

Soweit in den verwendeten Foto- und Filmaufnahmen personenbezogene Daten verwendet werden, ist die Rechtsgrundlage für die Veröffentlichung das Einverständnis der Betroffenen in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. In allen anderen Fällen ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
 
3. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Wir löschen die Aufnahmen, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Da die verwendeten Foto- und Filmaufnahmen in der Regel keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten der Eigentümer oder der Auftraggeber zulassen, bestehen keine Widerspruchs- und Beseitigungsrechte.

Soweit wir Sie um Ihre Einwilligung gebeten haben, gilt folgendes: Sie können Ihre Einwilligung in die Anfertigung und Veröffentlichung von Abbildungen oder Filmaufnahmen Ihrer Person jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Den Widerruf einer Einwilligungserklärung können Sie per E-Mail an info(at)fertiggaragen-experten.de oder per Post an die oben genannten Kontaktdaten des Verantwortlichen senden.

Ihre Rechte

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinn der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO (Einschränkungen nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) möglich)

Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO

Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO (Einschränkungen nach § 35 BDSG möglich)

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO

Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG

Haben Sie uns für eine Verarbeitung personenbezogener Daten eine Einwilligung erteilt, haben Sie das Recht, Ihre Erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Senden Sie dazu Ihren Widerruf per E-Mail oder Post an die oben genannten Kontaktdaten des Verantwortlichen.

Cookies sind aktiviert.